Home / Allgemein / Wissen rettet Leben – Coaches beim Ersthelferkurs in Bochum

Wissen rettet Leben – Coaches beim Ersthelferkurs in Bochum

Als Outdoor-Sportler können wir uns nicht immer auf einen geregelten Rettungsdienst verlassen, der innerhalb weniger Minuten an der Unfallstelle ist. Selbst auf den schönsten Trails unserer heimischen Wälder kann sich eine Rettungsmaßnahme lange hinziehen. Bis dahin können die Mitglieder der Sportgruppe wertvolle Hilfe leisten.

Der MBC Bochum hat mit Rüdiger Edling einen erfahrenen Bergretter in seinen Reihen. Er leitete den Erste-Hilfe-Kurs Outdoor für die Trainer und Coaches des MSV Essen Steele am vergangenen Wochenende in Bochum.

Ganz praktisch und realitätsnah wurden die Trainer und Coaches in die Maßnahmen zur Versorgung von Verletzten unter Extrembedingungen eingewiesen. Die Teilnehmer erfuhren, wie Alltagsgegenstände und die Schätze der Natur sinnvoll für Sofort- und Rettungsmaßnahmen genutzt werden können. Dazu gehörten auch wichtige Tipps und Hinweise für den Fall, dass einmal kein Funkmast in der Nähe und die Handyverbindung abgebrochen ist.

Highlight des Kurses waren die Übungen zu Bergung und Transport von Verletzten. Rüdiger Edling gelang es, eine extrem realistische Szenerie zu entwerfen und die Teilnehmer so in eine quasi reale Rettungssituation zu führen. Die realistische Unfalldarstellung bleibt den Teilnehmern in Erinnerung.

Nach 9 Unterrichtseinheiten zogen die Coaches der Ruhrpottbiker ein eindeutiges Fazit: eine wichtige Ausbildung, die nicht nur für Trainer sondern für alle Mountainbiker Pflicht sein sollte.

About BF

Check Also

Eilmeldung: Leon Kaiser wird mit der deutschen Staffel Vizeweltmeister

Ein WM Auftakt nach Maß gelang Leon Kaiser als Startfahrer der deutschen Staffel bei der WM …