Home / Wettkämpfe / Über 30 Ruhrpottbiker starten in Haltern am Dachsberg

Über 30 Ruhrpottbiker starten in Haltern am Dachsberg

Am 08.07.2018 lud der ATV Haltern wieder an den Dachsberg ein. Über 30 Hobbyfahrer aller Altersklassen folgten der Einladung und wirbelten durch den Staub der Haardt.

Schon früh am Morgen machten sich 5 Herren auf den Weg. Für Stefan Neitzke war es das erste reguläre Rennen, Ralf Kornatzki als alter Rennhase startete in der Klasse S3. Nach 44 Minuten reihten sich die Frauen sowie die Fun-Fahrer der U 17 weiblich und männlich mit ein. Karolina Buhrke sicherte sich einen Podiumsplatz und baute damit ihre Führung in der Gesamtwertung in ihrer Altersklasse in der Gesamtwertung weiter aus.

Das mit Abstand größte Starterfeld stellten die Ruhrpottbiker in der U13 männlich an den Start. 7 Fahrer trugen in diesem Rennen die Vereinsfarben. Alice Berthold ließ einige der Vereinskollegen sowie viele andere Fahrer stehen  und fuhr auf den ersten Platz in der gleichen Altersklasse bei den Mädchen. Silber gab es für Jan Hartmann in der Gesamtwertung.

Soren Stempel musste sich in der U9 nur dem Lokalmatadoren aus Haltern geschlagen geben und wurde souverän zweiter. Als jüngster Teilnehmer ging Jan Zydek an den Start. Erst im Mai 2018 hatte er das Radfahren erlernt. In einem großen Fight ging er unter dem Jubel der Menge über die Ziellinie.

 

 

 

 

 

About BF

Check Also

Ruhrpottbiker in der Hölle von Duisburg

Die Ruhrpottbiker des MSV Essen Steele 2011 e.V. brachten in der brütenden Hitze des 24-Stunden-Rennens …