Home / Allgemein / Stephanie Brinkmann gewinnt 24h Rennen im 4er-Team

Stephanie Brinkmann gewinnt 24h Rennen im 4er-Team

IMG-20160807-WA0000Ruhrpottbikerin Stephanie Brinkmann hat gemeinsam mit ihren Teampartnerinnen Silke Schlichting vom MBC Bochum, Els Mulder von den Haldenbikern und Tina Kowalewski souverän das 24h-Rennen in Duisburg gewonnen. IMG-20160806-WA000124 Stunden gemeinsam im Kampf gegen die Uhr, die Strecke und die Gegnerinnen bei dem Kultrennen im Landschaftspark Nord, allein das ist schon eine Riesenleistung. Doch unsere Langstreckenspezialistin Stephanie Brinkmann und ihr Team wollten mehr.

Mit Ehrgeiz und eisernem Willen fuhr das Team von Anfang an auf Zug, wie es in der Fachsprache heißt und machte deutlich, dass neben dem Spass und dem gemeinsamen Erleben der Rennatmosphäre auch die sportliche Leistung zählt. Bei tollem Wetter ging es einen Tag und eine Nacht auf der teilweise übervollen Strecke rund. Angefeuert von Zuschauern und Unterstützern der Ruhrpottbikern, die eine geniale Stimmung erzeugten, drückte das Team von Anfang an dermaßen aufs Tempo, dass kein anderes Damenteam folgen konnte.

Auch die harten Nachtstunden meisterten die 4 24-h-Fahrerinnen und sicherten sich so den ersten Platz  im Damen-4er Wettbewerb. Nach 71 Runden war der Vorsprung auf die Zweitplatzierten mit 5 Runden am Ende mehr als deutlich.IMG-20160808-WA0013

Neben dem Frauenteam waren noch weitere Teams mit Ruhrpottbikern am Start; entsprechende Berichte folgen.

About HJZ

Check Also

1. Ruhrpottbiker Country Tour 2017 – Ausflug für Jung und Alt

Am 30.04.2017 lud unser Vereinfachwart für Breiten- und Freizeitsport die tourenbegeisterten Ruhrpottbiker zu einer gemeinsamen …