SKS Bike Marathon in Sundern

Beim SKS Bike Marathon in Sundern waren die MSV Vereinsfarben gleich sechs Mal vertreten. Knapp am Podium vorbei fuhr Anja Sayem-El-Dahr auf der Langdistanz von 96 Kilometern. Anja belegte nach einer Fahrzeit von 5:38 den undankbaren 4.Platz. Sicherlich zufrieden kann Sean Feldhaus mit seinem 10. Rang auf der 55 km Distanz. Nach 2 Stunden Rennzeit fehlten Sean zum Podium knapp 5 Minuten.  Weitere MSV Starter waren in der Sen 3, Ingo Pöpperling und Holger Schwichtenberg. Bei den jüngsten Starten war es denn endlich soweit. 2 Mal Gold für den MSV durch Daniel Schmunk in AK U9 und Moritz Matecki in der U11 !!

Herzlichen Glückwunsch!

About Volker Schoenholz

Check Also

MSV-Nachwuchstrophy powered by Hörgeräte und Augenoptik Bagus: Jetzt auch mit U17-Rennen!

Aufgrund der neuen Streckenführung, die unsere XCO-Runde auf über 2km erweitert und des Entfalls der …