Home / Allgemein / Radweg zwischen Kupferdreh und Nierenhof eröffnet

Radweg zwischen Kupferdreh und Nierenhof eröffnet

Die Planungen hatten 1983 begonnen. Im Sommer 2015 war endlich Baubeginn. Aber es dauerte dann noch einmal sagenhafte drei Jahre für ein nur rund ein km langes Radwegverbindungsstück zwischen Kupferdreh und Nierenhof entlang des Deilbachs – von der alten Ziegelei am Voßnacker Weg zu dem Wieland-Werk am Ziegeleiweg in Nierenhof. Heute am 5.7.2018 um 13:30 Uhr wurde der Radweg endlich eröffnet.

Nach ihren Reden durchschnitten Franz-Josef Britz (2. Bürgermeister der Stadt Essen, links im Bild), Dirk Lukrafka (Bürgermeisters der Stadt Velbert, in der Mitte im Bild) und Professor Dr.-Ing. Norbert Jardin (Vorstand Technik und Flussgebietsmanagement beim Ruhrverband, rechts im Bild)  symbolisch ein Flatterband.

Anwesend waren nicht nur Lokalpolitiker wie Rolf Reithmeyer (SPD Kupferdreh), Dirk Kalweit (Rat der Stadt Essen für die CDU) und Rolf Fliß (Rat der Stadt Essen für die Grünen), sondern auch zahlreiche Radfahrer, die sich nach der Eröffnung nicht nur über den neuen Radweg, sondern auch über ein paar kalte Getränke und etwas Verpflegung freuten.

Für den den neuen Streckenabschnitt gibt es bereits Strava-Segmente:

Von Kupferdreh nach Nierenhof

Radweg Kupferdreh-Nierenhof

Trail Patrouille auf dem WEG zum Bambi Berg 🙂

Von Nierenhof nach Kupferdreh

Trail Patrouille auf dem Weg zum STEIL geht´s zur Bambi Line

 

About Holger Schwichtenberg

Ich fahre im NRW Cup in der Klasse "Senioren 2" und helfe im Verein mit, die Website zu pflegen.

Check Also

Limbo in Kray

Bereits zum zweiten Mal präsentierten sich die Ruhrpottbiker am vergangenen Samstag wieder auf dem Jugendfestival …