Home / Race / MTB Bundesliga-Finale in Gedern

MTB Bundesliga-Finale in Gedern

Gedern im mittelhessischen Wetteraukreis war Austragungsort des 5. und finalen Laufs in der Nachwuchsbundesliga 2015. Nach Slalom bei der DM in Saalhausen, Sprint in Weißenfels bei der 4.Sichtung, stand in Gedern wieder einmal Trial als Technikmodul auf dem Programm. Die TGV Schotten als Ausrichter der Sichtung hatte erwartungsgemäß einen anspruchsvollen Parcour in den Wald gezaubert. Die 5 Sektionen je Parcour , mussten zweimal durchfahren werden. Mit Spannung erwartet wurden die Entscheidungen in der männlichen Jugend U17. Leon Kaiser setzte sich in Gedern im Trial und CC-Rennen jeweils als hervorragender 4.durch und stand nach einer langen Saison mit 200 Gesamtpunkten als 4. auf dem Ligapodest. 2016 geht Leon sicherlich als Mitfavorit auf den Gesamtsieg ins Rennen. Mit Jan-Ole Zilse und Merlin Muth waren noch zwei weitere Steeler im Ligazirkus unterwegs. Ole beendete die Serie als 45. und Merlin als 47. In der weiblichen Jugend war der MSV mit zwei Starterinnen vertreten. Renee Elena Kaiser finishte als Gesamt 15. und 2 Plätze dahinter ist Nina Kornatzki als 17. gelistet. Bei den Schülern der U15 hatte der MSV auch drei Eisen im Feuer. Ole Schönholz als 22., Liam Kertz als 35. und Benni Muth als 49. sammelten im ersten Liga Jahr viel Erfahrung und schon einige Achtungserfolge. Bei Lena Muth sieht es ähnlich aus, sie kann mit ihrem 13.Platz bei den Schülerinnen voll zufrieden sein.

About Volker Schoenholz

Check Also

Beate Pelani zieht EM-Ticket im Cross-Duathlon in Lage

Am 12.03.2017 startete Ruhrpottbikerin Beate Pelani bei Topwetter im Rahmen der jährlichen Landesmeisterschaften NRW im …