Home / Allgemein / Coole Ruhrpott-Kids in Buer Westerholt

Coole Ruhrpott-Kids in Buer Westerholt

Um den Eltern der vielen neuen Ruhrpottbiker Kids mal zu zeigen was ihre Kids schon alles gelernt haben, hatten die Jugendtrainer zur Familien Einsteiger-Runde der 9. CTF „Kreuz und quer durch den Emscherbruch“ eingeladen. Ausrichter dieser Veranstaltung war der RC Buer/Westerholt 1982 e. V. (Gelsenkirchen).

Da Arne sich bei seinem wohlverdienten Urlaub auf Mallorca erkältet hatte (wie bleibt natürlich sein Geheimnis) hatten Arndt und Harti das Heft in die Hand genommen.e73ebc1b-681c-4968-84dc-1781c19f67ff

Bei gerade mal 2°C machten wir uns auf den Weg nach Gelsenkirchen und waren gespannt wie viele denn bei den eisigen Temperaturen kommen würden. Und siehe da, nachdem wir Anja mit Norek und seinem Vater auf die mittlere Runde geschickt hatten, waren wir immerhin mit acht Kids, fünf Eltern und zwei Trainern um 10:00 pünktlich am Start. Schnell noch den ersten Stempel und dann konnte es losgehen.

Vor uns lagen 24km mit 110 Hm. Nach ein paar hundert Metern der erste Stopp. Wer hat noch dickere Handschuhe dabei oder passen sogar zwei Paar übereinander? Das Problem wurde schnell gelöst und es konnte weitergehen. Es ging durch den Emscherbruch direkt zum Rhein Herne Kanal. Wir kämpften uns durch dichten Nebel über die Kanalbrücke weiter in Richtung Westen an der ZOOM Erlebniswelt vorbei bis hinter die Schleuse in Gelsenkirchen. Unsere jungen Wilden „Eric, Niklas, Phillip und Jan“ drückten vorne ordentlich auf die Tube. Ein Schnitt von fast 20km/h war uns dann doch zu viel und wir setzten Paul als Führungsfahrer nach vorne um etwas auf die Bremse zu drücken und bei den Straßen Überquerungen rechtzeitig den Anker zu werfen. Nach knapp 12 km kamen wir zum Kontrollpunkt. Wir holten uns unsere Stempel, füllten unsere Flaschen auf und schnappten uns noch ein paar Kekse, Schnitten, etc. Auf Grund der Temperaturen hielten wir nur kurz und es ging weiter in Richtung Horst und durch Beckhausen. Am Fuß der Rungenberghalde trafen wir Anja und Norek wieder. Die Kids feuerten die beiden mit ein paar Hop Hop Hop rufen die Halde rauf und wir konnten gemütlich unten herum weiter fahren. Über den Emscherradweg ging es dann durch den Emscherbruch zurück zu Start und Ziel. Nach knapp zwei Stunden hatten unsere CTF – Neulinge Mia, Melinda und Karolina ihre erste CTF geschafft und alle sieben Ruhrpottbiker-Kids ihre ersten Wertungspunkt für die neue CTF Saison eingefahren. Jetzt schnell noch ein Gruppenfoto und dann erstmal etwas aufwärmen,

Beim Abschlussmahl in der Schule waren sich alle einig: Das war nicht unsere letzte Ruhrpottbiker Kid s CTF-Familienrunde.Die Einladung zur nächsten folgt bestimmt.68f7dcf0-855b-4bc4-a908-cbd29b3592c6

About BF

Check Also

Beate Pelani zieht EM-Ticket im Cross-Duathlon in Lage

Am 12.03.2017 startete Ruhrpottbikerin Beate Pelani bei Topwetter im Rahmen der jährlichen Landesmeisterschaften NRW im …