4. Nachwuchstrophy wird ein voller Erfolg!

Bei herrlichstem Wetter fand am 19. und 20. September die 4. Nachwuchstrophy des MSV Essen Steele statt.  Gleichzeitig wurden die Landesverbandsmeisterschaft ausgefahren. In der rundum gelungenen Veranstaltung erklommen Ruhrpottbiker in allen Rennklassen das Podium.

Der MSV stellt mit Ole Schönholz in der U19 und Philipp Krüger in der U15 zwei neue Landesverbandsmeister. Stella Rieke wurde in der U17 Vizemeisterin und Bronze gewannen Nicolas Kaiser (U19), Dustin Neitzke (U17) und Paul Beljin (U15).

In der U13 belegte Ida Holtermann den zweiten Platz, Jan Hartmann kam auf Platz 3. Vincent Laurich beendete sein erstes Rennen in der U11 auf Rang 3. Fabian Sprafke fuhr trotz eines Sturzes in der Altersklasse U9 noch auf den zweiten Rang.

Das Podium der U7 wurde komplett von Ruhrpottbiker-Kids gestellt. Daniel Schmunk fuhr auf Rang 1, Lauren Strübing wurde zweiter und Rang 3 belegte Henry Wildförster.

About BF

Check Also

Stefanie Dohrn ist Sportlerin des Jahres 2019

Ruhrpottbikerin Stefanie Dohrn ist erneut Sportlerin des Jahres in Ihrer Heimatregion Rhein-Berg. Sie verteidigt damit …