Home / Race / 4. MTB-Marathon Erntebrück

4. MTB-Marathon Erntebrück

Breit aufgestellt war der MSV beim 4.Erntebrücker MTB Marathon. Anders als beim traditionellen Marathon in der Leichtathletik, sind es auf der Langdistanz bei einem MTB Marathon auch schon einmal knapp 100 km! Diese Herausforderung stellten sich Stefanie Dorn (Pschik Group Racing) und Cemile Trommer. In Erntebrück waren es „nur“ 91km… und beide fuhren nicht nur mit, sondern waren auch erfolgreich. Gold für Stefanie, Silber ging an Cemile!

Für die Mitteldistanz mit 65 km entschieden sich drei Ruhrpottbiker. Rick Steffen wurde 7. bei den Herren und Dirk Jeusfeld belegte Platz 15 in der Sen.2. Thomas Steffen konnte das Rennen leider nicht beenden, da er unverschuldet in einen Sturz verwickelt wurde. Schade! Für weiteres Edelmetall sorgte unser MTB Nachwuchs auf der 39 km Kurzstrecke. Sie nutzen den Marathon als weiteres Trainingsrennen auf die Deutsche Meisterschaft in Saalhausen.

Nina Kornatzki U 17 belegte einen starken 2.Platz knapp hinter Emma Blömeke vom ATV Haltern. Gleich zweimal auf dem Podest vertreten war der MSV in der männlichen U17durch Merlin Muth als 2. und Ole Zilse, der als dritter ins Ziel kam. Ole Schönholz (U15) startete eine Altersklasse höher und erkämpfte sich in der U17 einen guten fünften Rang. Unsere Senioren Ralf Kornatzki ( Sen. 2) und Volker Schönholz ( Sen.3 ) „radelten“ ebenfalls durchs Siegerland und rundeten mit ihren Plätzen 26 und 16, dass tolle Steeler Mannschaftsergebniss ab.

About Volker Schoenholz

Check Also

Trainingslager auf Mallorca

Eine Insel  mit zwei Bergen… ein Paradies für Radfahrer und ein beliebtes Trainingsrevier ambitionierter Radsportler …