4. MSV Nachwuchstrophy am 19./20.09.2020

Ergänzung zur Ausschreibung:

Der Veranstalter behält sich vor, bei weniger als 60 StarterInnen pro Rennblock die Einteilung der Finalläufe wie folgt zu ändern:

  • Die Zuteilung zum A-Lauf und B-Lauf erfolgt in allen Klassen entsprechend der tatsächlichen Teilnehmerzahl in der Qualifikation

  • Jeweils 50% der StarterInnen in der Qualifikation bestreiten das A-Finale, die restlichen StarterInnen bestreiten den B-Lauf

  • Im Falle einer ungeraden Anzahl StarterInnen in der Qualifikation erfolgt die Verteilung auf A- und B-Lauf so, dass im A-Lauf ein TeilnehmerIn mehr startet.

    Beispiel: 43 StarterInnen in der Qualifikation, 22 StarterInnen qualifizieren sich für das A-Finale, 21 StarterInnen nehmen am B-Lauf teil.

 


Coronabedingt mussten in diesem Jahr viele, ja nahezu alle MTB-Rennen in NRW abgesagt werden. Gerade die NachwuchssportlerInnen hat dies hart getroffen, denn was gibt es schöneres, als sich in der Natur mit anderen SportlerInnen im MTB-Wettkampf zu messen?

Auch unsere ursprünglich im Mai geplante 4. MSV-Nachwuchstrophy mussten wir leider absagen. Doch wir Ruhrpottbiker wollten so nicht aus der Saison gehen. Zum Glück haben wir mit unserem COME, dem Center of Mountainbike Essen, die optimalen Voraussetzungen, einen kleinen, aber feinen Nachwuchswettkampf auf die Beine zu stellen. Daher laden wir Euch herzlich ein, am 19. bzw. 20. September 2020 unsere Gäste zu sein. Es geht an diesem Wochenende im Shortrace (XCC) nicht nur um den Sieg in der MSV-Nachwuchstrophy, sondern in den Altersklassen U15 bis U19 auch um die Titel der Landesmeisterschaft NRW! Für unsere Mitglieder fahren wir außerdem die Vereinsmeisterschaft des MSV Essen-Steele 2011  aus.

Ausschreibung:

Die Ausschreibung findet Ihr hier: 4. MSV Nachwuchstrophy Ausschreibung

Anmeldung:

Anmelden könnt Ihr Euch hier: Anmeldung time-and-Voice

Hinweise für Teilnehmer:

Doch natürlich müssen auch wir der Corona-Pandemie Tribut zollen. Daher haben wir Euch hier Hinweise für Teilnehmer alle wichtigen Hinweise aufgelistet, was für die Rennen zu berücksichtigen ist. Bitte meldet Euch nur dann an, wenn Ihr diese vollumfänglich gelesen habt und akzeptiert.

Anmeldung BetreuerInnen:

Besonders wichtig, daher an dieser Stelle nochmal extra: Alle BetreuerInnen (maximal 1 BetreuerIn pro FahrerIn) müssen sich unter BetreuerInnen Anmeldung separat anmelden. Das Eintrittsticket, das Ihr per Mail erhaltet. müsst Ihr unbedingt mitbringen. Ohne Eintrittskarte kein Eintritt auf das Wettkampfgelände!

Wir freuen uns mit Euch auf einen tolles Rennwochenende!

Besonders bedanken wir uns beim Radsportverband NRW und dem Kompetenzteam MTB im Radsportverband NRW sowie den Landestrainern. Die unbürokratische Unterstützung hat die Veranstaltung erst möglich gemacht und zeigt vorbildlich wie die Zusammenarbeit zwischen Verband und Verein optimal funktioniert.

 

About HJZ

Check Also

Sigma Sport Challenge in Neustadt: Accepted!

Am vergangenen Wochenende starteten fünf Ruhrpottbiker bei der 18. Sigma Sport Challenge in Neustadt an …