XCO-NRW-Cup in Saalhausen

Der zweite Lauf des MTB NRW Cups 2022 für die Schüler und der erste NRW Cup für die Altersklassen ab U17 fand in Saalhausen am 21. Mai 2022 statt. Morgens gerieten die Ruhrpottbiker noch in echte Rutschpartien beim Abfahren der Strecke, jedoch wurde diese durch die sommerlichen Temperaturen im Tagesverlauf immer trockener und schneller. Tobias Henkel belegte als erster Starter für den MSV in der Masters 1 Klasse den vierten Platz, nur knapp am Podest vorbei. Im riesigen U17 Starterfeld war Philipp Krüger als 28. bester Deutscher, dicht gefolgt von Paul Beljin auf Platz 31. Beide fuhren ein starkes Rennen und lagen im gesamten Rennen in einer Gruppe beisammen. Die Schüler U15 fuhren heute ein XCO Rennen auf vereinfachtem Kurs ohne eigenen Technikteil. Dabei kamen Raik Jung und Jan Hartmann dicht beisammen als 7. und 9. ins Ziel, Nevio Manca auf Platz 11. Für die U13 und U11 wurden ein paar Palettenhindernisse auf der kurzen Runde eingebaut, die mit passender Geschwindigkeit und Timing flüssig und einfach überfahren werden konnten. In der U13 vertraten Pepe Prause (P.10), Ziggy Kaliski (P.12), Vincent Laurich (P.13) und Leonard Schmereim (P.17) den Verein. Auf gleicher Runde fuhren in der U11m Moritz Matecki und Jan Ole Berger auf die Plätze 9. und 11. Luna Werner vertrat als einziges Mädchen den Verein in der U11 und fuhr in Ihrem zweiten Rennen auf Platz 10. In der U9 ging dann mit Daniel Schmunk ein Podestplatz nach Essen, dieser gewann das Rennen in souveräner Weise.

Für die U15 und U17 war dies eine gute Vorbereitung auf die kommenden zwei Wochenenden mit der Nachwuchssichtung in Böhringen und Gedern.

About Volker Schoenholz

Check Also

Änderungen für unsere 4. MSV-Nachwuchstrophy powered by Hörgeräte und Augenoptik Bagus

4. MSV-Nachwuchstrophy powered by Hörgeräte und Augenoptik Bagus ACHTUNG! Änderung der Ausschreibung! Da wir die …