Helene fährt Mountainbike

„Helene fährt Mountainbike“! Unter diesem Motto fand eines der Projekte der Projektwoche der Helene-Lange-Realschule aus Essen-Steele vom 08.-10. Juni auf dem COME statt. Unter der Leitung unseres hauptamtlichen Trainers Nicolai Stemmermann und der Unterstützung unseres Kids-Coaches Tim Fortmann konnten 15 Schülern der Klassen 5 – 7 die grundlegenden Techniken des Mountainbike-Sports näher gebracht werden. Trotz der unterschiedlichen Vorerfahrungen innerhalb der Gruppe, kamen alle Kids auf ihre Kosten, hatten eine Menge Spaß und konnten sich fahrtechnisch weiterentwickeln.

Hier einige Stimmen der Schüler, die am Projekt teilgenommen haben:

Karim: „Ich fand gut, dass wir gute Fahrräder bekommen haben und dass wir richtig trainiert haben (Ausdauer) auf den Ausfahrten. Wenn es zeitlich passt, mache ich auf jeden Fall bei der AG mit.“

Sezar: „Der Pumptrack hat mir super gefallen. Ich weiß noch nicht, ob ich bei der AG teilnehmen kann.“

Oliwier: „Es hat mir einfach alles super gefallen. Pumptrack, Ausfahrt und Techniktraining…alles super und ich bin im nächsten Jahr zu 100% bei der AG dabei.“

Abgerundet wurde die Projektwoche durch ein Schulfest, an dem der MSV Steele einen kleinen Technikparcours auf dem Schulgelände der Helene-Lange Schule aufgestellt hatte. Hier konnten die Projektteilnehmer dann auch noch ihr Können vor der gesamten Schule demonstrieren.

Die Projektwoche war nur der Anfang einer vielversprechenden Kooperation mit der Helene-Lange-Realschule: nach den Sommerferien startet eine wöchentliche Mountainbike AG unter der Leitung von Nicolai!

Im Rahmen des Projektes kamen auch die zehn von der Sparkasse Essen und dem Essener Sportbund e.V. bezuschussten Mountainbikes zum Einsatz, ohne die dieses Projekt und die folgende AG nicht möglich gewesen wäre.

 

About geschaeftsstelle

Check Also

500. Ruhrpottbiker

Wir durften unser 500. Mitglied begrüssen. Und wie der Zufall es wollte ist es ein …