MSV Steele 2011 e.V. https://ruhrpottbiker.eu Radsport im Ruhrpott Tue, 12 Feb 2019 11:50:57 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.9 Beate Pelani auf Platz 5 bei der WM in Italien https://ruhrpottbiker.eu/beate-pelani-auf-platz-5-bei-der-wm-in-italien/ Tue, 12 Feb 2019 11:50:57 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2731 Auf über 1500 Meter Höhe eröffneten die deutschen Triathleten im italienischen Asiago am 10.2.2019 die diesjährige WM-Saison. Gemeinsam mit 360 Sportlern aus der ganzen Welt startete die 22-köpfige DTU-Delegation über 4 Kilometer Cross-Lauf, 7 Kilometer Mountainbiken und den abschließenden 7 Langlauf. Mit mehr als 500 zu bewältigenden Höhenmetern waren die Strecken nicht nur technisch anspruchsvoll sondern …

Der Beitrag Beate Pelani auf Platz 5 bei der WM in Italien erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Auf über 1500 Meter Höhe eröffneten die deutschen Triathleten im italienischen Asiago am 10.2.2019 die diesjährige WM-Saison. Gemeinsam mit 360 Sportlern aus der ganzen Welt startete die 22-köpfige DTU-Delegation über 4 Kilometer Cross-Lauf, 7 Kilometer Mountainbiken und den abschließenden 7 Langlauf. Mit mehr als 500 zu bewältigenden Höhenmetern waren die Strecken nicht nur technisch anspruchsvoll sondern auch konditionell fordernd.

Mit im Aufgebot war Ruhrpottbikerin Beate Pelani, die ihr Wintertriathlon-Debüt gab und in ihrer Altersklasse direkt auf dem 5. Platz landete.

Die erste Wechselzone erreichte Beate Pelani als Führende. So ging sie auf die Mountainbikestrecke in die Wälder Italiens. Hier fuhr sie ihre Stärken aus und konnte die Athleten bei Anstieg auf die Kuppe auf Abstand halten. Die zweite Wechselzone verließ Beate als Zweite. In der ersten Ski-Runde konnte sie sich noch auf Platz 3 halten, musste dann jedoch die routinierten Skifahrerinnen vorbei ziehen lassen. Dennoch ein Top-Ergebnis für Beate, die erst im November 2018 mit dem Skilanglauf begonnen hatte.

Laufschuhe, Rad und Skier sind präpariert für die Europameisterschaften Wintertriathlon im rumänischen Cheile Gradistei. Wir drücken die Daumen!

Der Beitrag Beate Pelani auf Platz 5 bei der WM in Italien erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Ben Zwiehoff dritter beim 4 Stage MTB-Rennen auf Lanzarote https://ruhrpottbiker.eu/ben-zwiehoff-dritter-beim-4-stage-mtb-race-auf-lanzarote/ Mon, 11 Feb 2019 17:42:31 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2721 Toller Saisonauftakt beim 4 Stage MTB Race Lanzarote für Ben Zwiehoff MTB als Gesamtdritter. Leon Kaiser fährt in seinem ersten Etappenrennen überhaupt unter die Top10! Hammerleistung vom Junioren-Vizeweltmeister. Holger Schwichtenberg fährt ebenfalls sein erstes Etappenrennen in seinem Leben zu Ende und kommt auf den Platz 54 im Mittelfeld seiner Altersklasse „Masters 2“ ins Ziel.

Der Beitrag Ben Zwiehoff dritter beim 4 Stage MTB-Rennen auf Lanzarote erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Toller Saisonauftakt beim 4 Stage MTB Race Lanzarote für Ben Zwiehoff MTB als Gesamtdritter. Leon Kaiser fährt in seinem ersten Etappenrennen überhaupt unter die Top10! Hammerleistung vom Junioren-Vizeweltmeister.

Holger Schwichtenberg fährt ebenfalls sein erstes Etappenrennen in seinem Leben zu Ende und kommt auf den Platz 54 im Mittelfeld seiner Altersklasse „Masters 2“ ins Ziel.

Der Beitrag Ben Zwiehoff dritter beim 4 Stage MTB-Rennen auf Lanzarote erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Neue Beitragsordnung ab 1.1.2019 https://ruhrpottbiker.eu/neue-beitragsordnung-ab-1-1-2019/ Mon, 11 Feb 2019 17:34:36 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2715 Liebe Ruhrpottbiker, Mehr als 8 Jahre ist es nun her, dass unser MSV Essen-Steele 2011 e.V. gegründet wurde. Nur ein Jahr später haben wir unsere Geschäftstätigkeit aufgenommen hat. 11 Gründungsmitgliedern folgten 2012 im Zuge der Trennung vom SV Steele weitere 96 Radsportler, so dass wir am Ende unseres ersten offiziellen Geschäftsjahres 107 Mitglieder zählten. Im …

Der Beitrag Neue Beitragsordnung ab 1.1.2019 erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Liebe Ruhrpottbiker,
Mehr als 8 Jahre ist es nun her, dass unser MSV Essen-Steele 2011 e.V. gegründet wurde. Nur ein Jahr später haben wir unsere Geschäftstätigkeit aufgenommen hat. 11 Gründungsmitgliedern folgten 2012 im Zuge der Trennung vom SV Steele weitere 96 Radsportler, so dass wir am Ende unseres ersten offiziellen Geschäftsjahres 107 Mitglieder zählten.
Im Sportbetrieb waren 3 Trainer aktiv, die sich schwerpunktmäßige um einige wenige Leistungssportler kümmerten. Im Breitensport waren einige unentwegte Radler unter der Koordination unseres heutigen Vorstands Rennsport, Volker Schönholz, unterwegs. Unsere Vorstandssitzungen und Jahreshauptversammlung fanden in der mittlerweile abgerissenen Kneipe „Zum Fips“ statt. Ein eigenes Sportgelände schien zum damaligen Zeitpunkt Utopie zu sein.
Was wie eine Geschichte aus der Steinzeit klingt, ist tatsächlich erst 6 Jahre her. 6 Jahre, in denen wir mit unserem bekannten Ruhrpottbiker-Esprit und unserem familiären Zusammenhalt Dinge geschaffen haben, die wir uns damals kaum hätten vorstellen können:
Allen voran unser COME, heute Anlaufpunkt für über 300 Mitglieder und Trainingsstätte für unsere Leistungs- und Breitensportler. Unser Vereinsheim, damals vollständig abgebrannt ist heute eine moderne Versammlungsstätte, die auch für private Feiern der Mitglieder genutzt werden kann. 6 Jahre und wir haben gemeinsam einen Wert von über einer ¾ Million Euro geschaffen!
Insgesamt 25 neue Übungsleiter, Guides und Trainer haben wir ausgebildet. Die Betreuungskapazität hat sich damit verachtfacht. Der hohen Qualifikation und dem Engagement unser Trainer ist es auch zu verdanken, dass wir es auch bundesweit unter die besten Vereine in allen Bereichen des MTB-Sports geschafft haben. Aus unseren Reihen kamen mittlerweile Deutsche Meister, Europameister, Vize-Weltmeister und zahllose Siegerinnen und Sieger bei nationalen und internationalen Rennen.
Im Breitensport gibt es ein leistungsabhängiges Betreuungssystem und zahlreiche Trainings- und Tourenangebote, Regelmäßige Teilnahmen bei 24h-Rennen, Fahrtechniktraining und vieles mehr, was damals undenkbar schien.
Mit modernen Verwaltungs- und Kommunikationsmethoden halten wir Euch, liebe Ruhrpottbiker, aktuell informiert. Unsere Funktionäre handeln wie Unternehmer, denn unser Verein ist mit seinem 6-stelligen Jahresbudget längst ein kleines Unternehmen geworden.
Dieser enorme Zuwachs an Leistungen, die wir Euch bieten können, macht uns alle stolz. Ist er doch Ausdruck eines Erfolges, den wir alle in dieser kurzen Zeit kaum für möglich erachtet hätten.
Dabei dürfen wir aber nicht verkennen, dass diese Leistungen und der enorme Zuwachs unserer Angebote nicht kostenneutral erfolgt ist. Fixkosten für das COME, die Kosten für Ausbildung unserer Trainer, die laufenden Vergütungen für unsere Trainer, ÜL und Guides, die Aufrechterhaltung unseres deutlich größeren Geschäfts- und Verwaltungsbetriebes sowie deutlich gestiegene Kosten für Verbandsabgaben haben dazu geführt, dass wir heute ein strukturelles Defizit, also einen nicht durch die fest kalkulierbaren Einnahmen, wie Mitgliedsbeiträge und mitgliederunabhängige Zuschüsse, gedeckten Fehlbetrag von rd. 6.000,00 € haben. Bislang haben wir diesen durch Einnahmen aus Sponsoring u.ä. aufgefangen, auf lange Sicht müssen die Mehrkosten durch das gesteigerte Angebot des Vereins aber verursachungsgerecht finanziert werden. Nur so behalten wir unsere Handlungsfähigkeit und sind in der Lage, die für unsere weitere Zukunft enorm wichtigen kleinen Reserven zu erhalten.
Wir, Euer Vorstand im MSV Essen-Steele 2011 e.V., haben uns daher schweren Herzens entschlossen, die in unserer Beitragsordnung geregelten Beiträge ab dem 1.1.2019 anzupassen.
Dabei haben wir aufbauend auf unserem in Grund- und Abteilungsbeitrag gestaffelten Beitragssystem folgende ab 1.1.2019 gültigen Beitragssätze beschlossen:

Grundbeitrag Erwachsener
alt: 4,00 €
ab 1.1.2019: 5,00 €
Grundbeitrag Senior >60 Jahre
alt: 2,00 €
ab 1.1.2019: 3,00 €
Grundbeitrag < 18 Jahre
alt: 3,00 €
ab 1.1.2019: 4,00 €
Grundbeitrag Familie
alt: 7,00 €
ab 1.1.2019: 9,00 €
Grundbeitrag Familie > 60 Jahre
alt: 5,00 €
ab 1.1.2019: 6,00 €
Abteilungsbeitrag Radsport > 60 Jahre
alt: 2,00 €
ab 1.1.2019: 2,00 €
Abteilungsbeitrag Radsport > 18 Jahre
alt: 4,00 €
ab 1.1.2019: 5,00 €
Abteilungsbeitrag Radsport < 18 Jahre
alt: 3,00 €
ab 1.1.2019: 5,00 €
Abteilungsbeitrag Turnen > 60 Jahre
alt: 1,00 €
ab 1.1.2019: 1,00 €
Abteilungsbeitrag Turnen > 18 Jahre
alt: 3,00 €
ab 1.1.2019: 3,00 €
Abteilungsbeitrag Turnen < 18 Jahre
alt: 2,00 €
ab 1.1.2019: 2,00 €
Dieses System haben wir haben nach zahlreichen Gesprächen mit Mitgliedern aus allen Bereichen des Vereins aufgestellt. Es teilt sich dabei in zwei wesentliche Komponenten:
Grundbeitrag: Aus unseren Gesprächen haben wir mitgenommen, dass alle Mitglieder eine solidarische Erhöhung des Grundbeitrags als sachgerecht empfinden. Daher haben wir beschlossen, den Grundbeitrag unabhängig vom Alter pro Person um 1,00 € pro Monat zu erhöhen.
Abteilungsbeitrag: Gleichzeitig haben wir auch verstanden, dass sich die Mehrheit der Mitglieder dafür ausspricht, die durch die verbesserten Betreuungsangebote, die umfangreicherer Trainingsmöglichkeiten und die deutlich ausgeweiteten Trainingszeiten entstandenen Kosten verursachungsgerecht zu verteilen. Da diese nahezu ausschließlich im Bereich unserer Radsportabteilung anfallen und dort schwerpunktmäßig die herausragenden Trainingsangebote für unsere Kinder und Jugendlichen betreffen, passen wir den Abteilungsbeitrag in diesem Bereich auf einheitlich 5,00 € pro Monat an. Alle anderen Abteilungsbeiträge für andere Altersstufen bleiben unverändert.
Abbuchung: Die Abbuchung erfolgt ab 2019 nun in zwei gleich hohen Beträgen am 15.2. und 15.8 eines jeden Jahres.
Liebe Ruhrpottbiker, wie eingangs erwähnt, ist uns dieser nach 8 Jahren leider mehr als überfällig Schritt nicht leichtgefallen. Dennoch sind wir sicher, dass Ihr alle Verständnis dafür habt. Die Alternative wäre, dass wir unsere Angebote an Euch einschränken oder die Qualität unserer Leistungen abbauen müssten. Das kann und darf nicht unser Ziel sein, denn schließlich wollen wir gemeinsam mit Euch unsere tolle Entwicklung, die uns bereits zu einem der größten und besten Mountainbike-Sportvereine in Deutschlands gemacht hat, fortsetzen. Danke, dass Ihr als RUHRPOTTBIKER dabei seid!
Euer Vorstand

Der Beitrag Neue Beitragsordnung ab 1.1.2019 erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Winterausfahrt in Witten https://ruhrpottbiker.eu/winterausfahrt-in-witten/ Mon, 04 Feb 2019 17:04:45 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2696 Am vergangenen Wochenende erhielten die fünf Serienfahrer des MSV Essen Steele 2011 e.V. tatkräftige Unterstützung von den Ruhrpottbiker Kids. Der Renn-Nachwuchs starte im Rahmen der 5. Etappe der Westfalen Winterbike Trophy 2019 in Witten. Der RV Witten hatte geladen. Und 514 unerschrockene Radler machten sich bei frostigen -1 Grad Celsius auf den Weg. Der Renn-Nachwuchs …

Der Beitrag Winterausfahrt in Witten erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Am vergangenen Wochenende erhielten die fünf Serienfahrer des MSV Essen Steele 2011 e.V. tatkräftige Unterstützung von den Ruhrpottbiker Kids. Der Renn-Nachwuchs starte im Rahmen der 5. Etappe der Westfalen Winterbike Trophy 2019 in Witten. Der RV Witten hatte geladen. Und 514 unerschrockene Radler machten sich bei frostigen -1 Grad Celsius auf den Weg.

Der Renn-Nachwuchs des MSV ging unter der Leitung von Trainerin Nina Kornatzki auf die Strecken. Ambitionierte Sportler wagten sich auf die 58-km-Strecke. Die Sportler der U11 und U13 trotzten dem eisigen Wetter auf den 46 Kilometern durch das Ruhrtal und das Wald- und Erholungsgebiet Ardey.

Die Serienfahrer gingen die fünfte von neun Ausfahrten entspannt an. Hier war auch einmal Zeit für eine kleine Streicheleinheit.

Entschädigt wurden alle Fahrer mit herrlichen Aussichten rund um die Sehenswürdigkeiten der Strecke und die hervorragende Verpflegung an den Kontrollstationen. Für die Ruhrpottbiker Kids war dieser Ausflug ein weiterer gelungener Baustein in der Vorbereitung auf die nächste Saison. Die Serienfahrer der WWBT feierten mit dieser Etappe Bergfest und freuen sich auf die „Möhnesee-Rundfahrt“ am 10.02.2019.

 

Der Beitrag Winterausfahrt in Witten erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Ruhrpottbiker erobern die Podien der Trainingsrennen in Bocholt https://ruhrpottbiker.eu/ruhrpottbiker-erobern-die-podien-der-trainingsrennen-in-bocholt/ Mon, 21 Jan 2019 19:05:08 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2683 Traditionell veranstaltet der RC Bocholt 77 an den ersten drei Sonntagen im Januar die offene MTB-Stadtmeisterschaft rund um das Vereinsgelände. Für die Ruhrpottbiker quasi ein Pflichttermin. Zahlreiche Fahrer gingen an den Start. Nach dem letzten Rennen am 20.01.2019 konnte sich die Erfolgsbilanz der Fahrer sehen lassen. In nahezu allen Altersklassen standen Ruhrpottbiker oben auf dem Treppchen. …

Der Beitrag Ruhrpottbiker erobern die Podien der Trainingsrennen in Bocholt erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Traditionell veranstaltet der RC Bocholt 77 an den ersten drei Sonntagen im Januar die offene MTB-Stadtmeisterschaft rund um das Vereinsgelände. Für die Ruhrpottbiker quasi ein Pflichttermin. Zahlreiche Fahrer gingen an den Start.

Nach dem letzten Rennen am 20.01.2019 konnte sich die Erfolgsbilanz der Fahrer sehen lassen. In nahezu allen Altersklassen standen Ruhrpottbiker oben auf dem Treppchen.

Philipp Krüger siegte in der Altersklasse U13. Die U15-Wertung gewann Karolina Buhrke. Jan Ole Zilse verwies in der Männerwertung alle anderen Fahrer auf die Plätze. Benjamin Muth sicherte sich mit einem ersten und zwei zweiten Plätzen in der Serie die Silbermedaille in der Gesamtwertung. Auch in der Mannschaftswertung siegte das Team des MSV Essen Steele mit 53 Punkten Vorsprung vor dem zweitplatzierten Team.

        

Erfreulich hoch war die Beteiligung Essener Fahrer in den Rennen des 1. Schrittes. Insgesamt 6 Fahrer gingen an den Start, darunter die Debütanten Jacob Buchenau, Hannes Lovin, Jan Ole Berger, Ilias Blocklinger  und Fabian Sprafke. Soren Stempel belegte als bester Fahrer den 5. Platz in der Gesamtwertung. Drei Ruhrpottbiker Kids starteten in der Klasse U11. Ida Holtermann (U11 weiblich) belegte dabei im Gesamtklassement Platz 7. Insgesamt 10 Fahrer stellte der Verein in der Altersklasse U13.

In der Altersklasse U15 dominierte Frauenpower. Alice Berthold (U15w) fuhr in zwei Rennen unter die Top 10. Karolina Buhrke deklassierte im letzten Rennen das Feld und fuhr souverän auf den ersten Platz.

Vier Starter gingen in der U17 an den Start. Am Ende landete Justus Frede unter den Top 10 in der Gesamtwertung, die drei übrigen Fahrer kämpften am dritten Renntag in Süddeutschland um wertvolle Punkte in der Nachwuchssichtung für die Bundesliga-Saison.

Im Hauptrennen der Männer gingen an allen Renntagen über 70 Fahrer an den Start. Zwei dritte Plätze und ein Sieg reichten Jan Ole Zilse zum Gesamtsieg in der Elite.

 

Der Beitrag Ruhrpottbiker erobern die Podien der Trainingsrennen in Bocholt erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Beate Pelani startet beim Wintercrossduathlon in NL https://ruhrpottbiker.eu/beate-pelani-startet-beim-wintercrossduathlon-in-nl/ Tue, 01 Jan 2019 12:41:24 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2674 Kurz vor Weihnachten verschlug es Beate Pelani in die Niederlande. Kurz hinter der Grenze ging es nach Groesbeek auf die Moto-Cross Strecke. Die war am 16.12.2018 Austragungsort eines Crossduathlon-Wettbewerbs mit 250 Teilnehmern. Die Ruhrpottbikerin stellte sich in einem internationalen Starterfeld den harten Bedingungen und ging auf die Mittelstrecke: 7 Kilometer Laufstrecke, 20 Kilometer Radfahren, 3,5 …

Der Beitrag Beate Pelani startet beim Wintercrossduathlon in NL erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Kurz vor Weihnachten verschlug es Beate Pelani in die Niederlande. Kurz hinter der Grenze ging es nach Groesbeek auf die Moto-Cross Strecke. Die war am 16.12.2018 Austragungsort eines Crossduathlon-Wettbewerbs mit 250 Teilnehmern. Die Ruhrpottbikerin stellte sich in einem internationalen Starterfeld den harten Bedingungen und ging auf die Mittelstrecke: 7 Kilometer Laufstrecke, 20 Kilometer Radfahren, 3,5 Kilometer Laufstrecke.

Es hatte am Morgen geschneit. Dementsprechend weich und matschig war der tiefe Sandboden. Die Motocross-Strecke forderte die Teilnehmer mit den häufigen und schnellen Anstiegen. Der Waldboden der Radstrecke war nach dem schlechten Wetter der Vortage ebenfalls tief und matschig. Die zwei steileren Anstiege zwangen einen Großteil des Feldes, die Räder zu schieben. Die Räder verloren in dem tiefen Boden schlicht den Grip. Beate Pelani trotze den Bedingungen. Sie lief nach 2:36 Stunden und 650 Höhenmetern in den Beinen als viertbeste Frau in der Altersklasse Ü40 über die Ziellinie.

Der Beitrag Beate Pelani startet beim Wintercrossduathlon in NL erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Breitensportler des MSV Essen Steele im NRW CTF Cup 2018 erneut erfolgreich https://ruhrpottbiker.eu/breitensportler-des-msv-essen-steele-im-nrw-ctf-cup-2018-erneut-erfolgreich/ Fri, 21 Dec 2018 10:36:31 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2668 Am 15.12.2018 erfolgte im Rahmen des RTF-Kaffeklatsches in der Sportschule Duisburg Wedau die Auswertung der Breitensportsaison RTF/CTF für die Region Münster. Dabei konnten die Breitensportler des MSV Essen Steele 2011 e.V. wieder einmal auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Zum siebten Mal in Folge gewannen die Ruhrpottbiker die Mannschaftswertung des NRW-CTF Cups und holten den Pokal …

Der Beitrag Breitensportler des MSV Essen Steele im NRW CTF Cup 2018 erneut erfolgreich erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Am 15.12.2018 erfolgte im Rahmen des RTF-Kaffeklatsches in der Sportschule Duisburg Wedau die Auswertung der Breitensportsaison RTF/CTF für die Region Münster. Dabei konnten die Breitensportler des MSV Essen Steele 2011 e.V. wieder einmal auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Zum siebten Mal in Folge gewannen die Ruhrpottbiker die Mannschaftswertung des NRW-CTF Cups und holten den Pokal nach Steele. Mit 53 Teilnehmern siegte die Mannschaft des MSV Essen Steele 2011 e.V. deutlich vor dem RSC Essen-Kettwig und dem RC Buer/Westerholt.

Maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben Martina Sander und Fiona Vogt, die auch in der jeweiligen Einzelwertung erfolgreich waren. Martina Sander war mit 77 Punkten erfolgreichste Sportlerin der Frauen. Fiona Vogt erfuhr mit 187 Kilometern einen hervorragenden zweiten Platz in der  Schülerklasse.

 

Der Beitrag Breitensportler des MSV Essen Steele im NRW CTF Cup 2018 erneut erfolgreich erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Wissen rettet Leben – Coaches beim Ersthelferkurs in Bochum https://ruhrpottbiker.eu/wissen-rettet-leben-coaches-beim-ersthelferkurs-in-bochum/ Fri, 30 Nov 2018 07:10:13 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2630 Als Outdoor-Sportler können wir uns nicht immer auf einen geregelten Rettungsdienst verlassen, der innerhalb weniger Minuten an der Unfallstelle ist. Selbst auf den schönsten Trails unserer heimischen Wälder kann sich eine Rettungsmaßnahme lange hinziehen. Bis dahin können die Mitglieder der Sportgruppe wertvolle Hilfe leisten. Der MBC Bochum hat mit Rüdiger Edling einen erfahrenen Bergretter in …

Der Beitrag Wissen rettet Leben – Coaches beim Ersthelferkurs in Bochum erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Als Outdoor-Sportler können wir uns nicht immer auf einen geregelten Rettungsdienst verlassen, der innerhalb weniger Minuten an der Unfallstelle ist. Selbst auf den schönsten Trails unserer heimischen Wälder kann sich eine Rettungsmaßnahme lange hinziehen. Bis dahin können die Mitglieder der Sportgruppe wertvolle Hilfe leisten.

Der MBC Bochum hat mit Rüdiger Edling einen erfahrenen Bergretter in seinen Reihen. Er leitete den Erste-Hilfe-Kurs Outdoor für die Trainer und Coaches des MSV Essen Steele am vergangenen Wochenende in Bochum.

Ganz praktisch und realitätsnah wurden die Trainer und Coaches in die Maßnahmen zur Versorgung von Verletzten unter Extrembedingungen eingewiesen. Die Teilnehmer erfuhren, wie Alltagsgegenstände und die Schätze der Natur sinnvoll für Sofort- und Rettungsmaßnahmen genutzt werden können. Dazu gehörten auch wichtige Tipps und Hinweise für den Fall, dass einmal kein Funkmast in der Nähe und die Handyverbindung abgebrochen ist.

Highlight des Kurses waren die Übungen zu Bergung und Transport von Verletzten. Rüdiger Edling gelang es, eine extrem realistische Szenerie zu entwerfen und die Teilnehmer so in eine quasi reale Rettungssituation zu führen. Die realistische Unfalldarstellung bleibt den Teilnehmern in Erinnerung.

Nach 9 Unterrichtseinheiten zogen die Coaches der Ruhrpottbiker ein eindeutiges Fazit: eine wichtige Ausbildung, die nicht nur für Trainer sondern für alle Mountainbiker Pflicht sein sollte.

Der Beitrag Wissen rettet Leben – Coaches beim Ersthelferkurs in Bochum erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Beate Pelani holt zwei Silbermedaillen https://ruhrpottbiker.eu/beate-pelani-holt-zwei-silbermedaillen/ Mon, 08 Oct 2018 15:34:24 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2622 Am letzten Wochenende im September startete Beate Pelani einen sonnigen Herbstausflug in die Nachbarländer Rheinland-Pfalz und Hessen. Ihr erster Weg führte sie am 29.09.2018 nach Ahrweiler zum 12. Grafschafter Kreisparkassen Duathlon. Bei hervorragendem Wetter startete die Ruhrpottbikerin in der X Fun Klasse der Damen und belegte einen zweite Platz. Zunächst ging es auf die 3000 …

Der Beitrag Beate Pelani holt zwei Silbermedaillen erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Am letzten Wochenende im September startete Beate Pelani einen sonnigen Herbstausflug in die Nachbarländer Rheinland-Pfalz und Hessen.
Ihr erster Weg führte sie am 29.09.2018 nach Ahrweiler zum 12. Grafschafter Kreisparkassen Duathlon. Bei hervorragendem Wetter startete die Ruhrpottbikerin in der X Fun Klasse der Damen und belegte einen zweite Platz. Zunächst ging es auf die 3000 Meter Laufstrecke, die Beate in 14:22 absolvierte. Die anschließende Radstrecke von 15 km riss sie in 42:18 ab. Es folgte ein weiterer Lauf über 1,8 km. Beate überquerte die Ziellinie nach 1:05:26.

Motiviert durch dieses Rennen ging es am 30.09.20108 weiter ins hessische Elz bei Limburg zur Premiere der Triathlon Equipe Elz. Hier startete Beate im MTB Rennen über 24 Kilometer. Wieder begleitete sie strahlender Sonnenschein auf die anspruchsvolle Strecke, bei der ein paar Teilnehmer des Duathlons zuvor schon die Segel gestrichen hatten. Der 1,5 Kilometer lange Anstieg auf Schotter erforderte neben Ausdauer auch eine gute Kondition. Nach vier Runden und knapp 700 Höhenmetern überquerte sie als Zweite die Ziellinie und schloss damit das Rennwochenende zufrieden ab.

Der Beitrag Beate Pelani holt zwei Silbermedaillen erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Vertreter der Bezirksvertretung VII zu Gast am COME https://ruhrpottbiker.eu/vertreter-der-bezirksvertretung-vii-zu-gast-am-come/ Sat, 06 Oct 2018 10:46:29 +0000 https://ruhrpottbiker.eu/?p=2613 Am 05.10.2018 hatte der MSV Essen Steele e.V.  Mitglieder der Bezirksvertretung VII der Stadt Essen zu Gast. Bezirksbürgermeister Gerd Hampel und seine Kollegen überzeugten sich bei strahlendem Sonnenschein vom Fortschritt der Baumaßnahmen am Center of Mountainbike (COME) auf dem Geländer der ehemaligen Bezirkssportanlage an der Wolfskuhle. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand Verwaltung und …

Der Beitrag Vertreter der Bezirksvertretung VII zu Gast am COME erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>
Am 05.10.2018 hatte der MSV Essen Steele e.V.  Mitglieder der Bezirksvertretung VII der Stadt Essen zu Gast. Bezirksbürgermeister Gerd Hampel und seine Kollegen überzeugten sich bei strahlendem Sonnenschein vom Fortschritt der Baumaßnahmen am Center of Mountainbike (COME) auf dem Geländer der ehemaligen Bezirkssportanlage an der Wolfskuhle.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand Verwaltung und Organisation, Udo Schlienkamp, begaben sich die Mitglieder von 4 Fraktionen der BV auf einen Rundgang über das Gelände. Reiner Schleifenbaum, der zweite Vorsitzende, erläuterte die fertiggestellte Dirt-Sprunganlage, wobei er zwei mutige Mitglieder der BV überzeugen konnte, sich in die Absprungzone des Tables zu wagen. Die Delegation zeigte sich sichtlich beeindruckt vom Fortschritt der Baumaßnahmen am COME.

Im anschließenden Gespräch lobten die Lokalpolitiker das Engagement des MSV Essen Steele 2011 e.V., der inzwischen über 300 Mitglieder zählt und mit dem breiten Sportangebot für Radsportler aller Alters- und Leistungsklassen so einen wertvollen Beitrag im Sozial- und Kulturleben des Bezirks VII leistet.

Wir freuen uns darauf, den ein oder anderen begeisterten Sportler demnächst im laufenden Sportbetrieb begrüßen zu dürfen!

Der Beitrag Vertreter der Bezirksvertretung VII zu Gast am COME erschien zuerst auf MSV Steele 2011 e.V..

]]>